Sie befinden sich hier:

Terrassen Maisonette

Eckdaten:
  • Objekt Nr.: 10/9546
  • Wohnfläche: ca. 120m²
  • Zimmer: 3,5
  • Badezimmer: 2
  • Toiletten: 2
  • Balkon: 2 (ca. 16m²)
  • Lift: ja
  • Baujahr: ca. 1997
  • Zustand: Gut
  • Heizung: Gasetagenheizung
  • HWB Wert: 63,2
  • Stellplätze: 2
  • Beziehbar ab: Dezember 2016

Preise:
  • Kaufpreis: € 515.000,00
  • Betriebskosten: € 425,67
  • Provision: 3 % vom Kaufpreis zzgl. USt.

Adresse:
  • PLZ.: 1160
  • Ort: Wien, Ottakring
Beschreibung:

Terrassen Maisonette am Wilhelminenberg

Lage:
direkt am Fuße des Wilhelminenbergs befindet sich das Wohnhaus mit der zum Verkauf stehenden Maisonette.
Der Autobus 45A hält unweit des Wohnhauses und verbindet mit der U3-Endstation Ottakring.
Ein Supermarkt befindet sich in der nahe gelegenen Maroltingergasse. Die Umgebung, mit dem direkt vor der Haustüre befindlichen Wienerwald, lädt zu langen Spaziergängen ein. Die Wohnung befindet sich in kompletter Ruhelage.

Größe:
Die Wohnung besteht aus 120m² Wohnfläche und 16m² Terrassen, die sich gliedern wie folgt:

UG: Vorzimmer, Wannenbad mit WC, kleines Kabinett, Küche mit Platz für einen Frühstückstisch, Wohnzimmer mit Ausgang auf die westseitige Terrasse.

OG: über einen breiten Treppenaufgang gelangt man ins Obergeschoss der Wohnung: großzügiges SZ, mit einem eigenen Dusch-Bad und Ausgang auf die Terrasse.

Der obere Wohnbereich könnte auch in 2 Zimmer umgebaut werden.

Ausstattung:
die Ausstattung entspricht nicht mehr ganz dem aktuellen Zeitgeist, und müsste voraussichtlich renoviert werden;

Zur Wohnung gehören 2 Garagenstellplätze, die um jeweils € 20.000,- zu erwerben sind.
Weiters gibt es zur Wohnung ein Kellerabteil und auch einen allgemeinen Fahrradraum für die Bewohner des Hauses.
Die Betriebskosten betragen derzeit: € 425,67 (darin sind € 91,28 Reparaturrücklage inkludiert);

HWB (Heizwärmebedarf): 63,21 kWh/m²a

Wir weisen darauf hin, dass unser Unternehmen mit der exklusiven Vermarktung dieses und weiterer Projekte vom Projektentwickler beauftragt ist und wir daher verpflichtet sind, auf das dadurch gegebene wirtschaftliche Naheverhältnis hinzuweisen.

Anfragen