Sie befinden sich hier:

1130, Villenjuwel von Josef Frank

EIN JUWEL DER WIENER MODERNE - BEDEUTENDE ARCHITEKTURSCHÖPFUNG VON JOSEF FRANK


Das unter Denkmalschutz stehende "Haus Beer" wird im Architektenlexikon als Höhepunkt der Zusammenarbeit von Oskar Wlach mit Josef Frank Ende der 1920er Jahre geschildert und ist bis heute ein Beispiel für "Wienerische Wohnkultur mit revolutionärem Wohnkonzept" geblieben.

Das großzügige, komplett sanierungsbedürftige Gebäude mit uneinsehbarem Garten mit Altbaumbestand und Pool verfügt über zwei Eingänge mit jeweils einem Stiegenhaus für den Haupt- bzw. Nebentrakt.

Die insgesamt ca. 650 m² Wohnfläche verteilen sich auf drei Ebenen, im Wohnbereich mit teilweise doppelter Raumhöhe von ca. 5 m dominiert eine geschwungene Treppe in die mittlere Ebene. Besondere Attraktivität erhält die Villa durch ihre großen, im Wohn-und Essbereich fast überall raumhohen Fenster. Mehrere Terrassen und der weitläufige Garten ergänzen das Raumanbot im Freien. Eine Garage für bis zu 3 Autos mit relativ ebener Zufahrt steht ebenfalls zur Verfügung.

Eine Rarität am Wiener Immobilienmarkt, die nach Sanierung durch einen Liebhaber in neuem Glanz erstrahlen wird.

Sämtliche Renovierungsarbeiten bzw. Umplanungen sind mit dem Bundesdenkmalamt abzustimmen.

HWB: k.A.

Kaufpreis: € 5.300.000,-
Provision: 3% vom Kaufpreis zzgl. 20% USt.

Fotos

Villa Eigentum Wenzgasse 1130 Wien Josef Frank kaufen Villa Eigentum Wenzgasse 1130 Wien Josef Frank kaufen Villa Eigentum Wenzgasse 1130 Wien Josef Frank kaufen Villa Eigentum Wenzgasse 1130 Wien Josef Frank kaufen