Sie befinden sich hier:

Wofür wir stehen

Von unseren Kunden, die wir häufig schon seit Jahrzehnten begleiten dürfen, hören wir oft etwas vom „eigenen Otto-Stil“. So oft, dass wir ihn mittlerweile bewusst kultivieren. Die Zutaten? Höchste Seriosität gepaart mit Wiener Charme, lange Fachkenntnis verbunden mit Gespür und Menschlichkeit, maximale Zuverlässigkeit gekoppelt mit hoher Flexibilität. Ausgehend vom Firmenchef Eugen Otto selbst, aber gelebt von jedem einzelnen der rund 70 Mitarbeiter.

Neben den Immobilien gilt unser Fokus den Menschen, die dort arbeiten, darin wohnen oder in sie investieren. Wir arbeiten täglich daran, die von ihnen gestellten Aufgaben vollständig und bestens zu erfüllen:
mit der richtigen Einstellung und aufrichtigem Engagement, mit jahrelanger Erfahrung und umfassenden Know-how, mit der vollen Unterstützung und einer konsequenten Weiterbildung unserer Mitarbeiter.

Aber noch viel besser als wir selbst können unsere Kunden sagen, warum sie mit uns arbeiten. Wir haben einige von ihnen – anlässlich unseres 50-jährigen Jubiläums - gefragt, was ihnen an Otto Immobilien besonders gefällt. Im Folgenden lesen Sie einen Auszug der Statements.

Wir hoffen, dass Sie sich ebenfalls persönlich ein Bild unserer Arbeit machen und wir demnächst auch von Ihnen positive Rückmeldungen bekommen.

Was ist besonders an OTTO Immobilien?

„Die Kompetenz, der Stil, mit dem Dinge abgehandelt werden. Diese Kombination ist etwas ganz Besonderes. Otto Immobilien ist nicht Teil von irgendetwas Globalem. Otto ist ein lokaler Big Player, den wir auch noch morgen antreffen.“
Georg Soyka, Architekt

„Otto Immobilien besitzt den Extratouch in Sachen „Persönliche Nähe und Freundlichkeit“ sowie dank der 50-jährigen Erfahrung jene Kompetenz, die jeden Kontakt besonders macht.“
Mag. Ernst Vejdovszky, Vorstand Sparkassen Immobilien AG

„Man kann ehrlich und erfolgreich zugleich sein. Und man kann Dinge verändern – es lohnt sich zu beginnen.“
Dr. Reinhard Kürsten, Facharzt

„Unternehmerisch denkende Fachleute mit Einsatzfreude und Teamgeist. Bleibt ein Team der obersten Liga!“
Hon.-Prof. Dr. Karl Hempel, Professor für Europarecht an der Universität Wien, Mitglied von Aufsichtsräten und Stiftungsvorständern

„Schon wenn man das Haus in der Riemergasse 8 betritt, weiß man, worauf es dem Geschäftsinhaber ankommt: vornehmer Stil, charmante Wiener Atmosphäre, Seriosität, zuvorkommende Behandlung. Genau diesen Stil erfährt man auch im Gespräch als Kunde oder Geschäftspartner. Wie man am Beispiel von Otto sieht, sind beständige Wertarbeit und professionelle Dienstleistung heute mehr gefragt als je zuvor.“
Werner Flandorfer, Versicherungstreuhänder und Vermögensberater

„Die Professionalität. Der Pragmatismus. Der unbedingte Wille, ein Geschäft erfolgreich abzuschließen – im Sinne des Mandanten!“
Joachim Schmarbeck, Vorstand Bankhaus Wölbern

„Die hohe Kompetenz, die ‚gelebte Dienstleistung‘ sowie die stets freundliche, verbindliche Art von Herrn Dr. Otto und seinen Mitarbeitern. Weiter so!!“
Angelika Kunath, Geschäftsführerin

„Kompetenz, Team, Handschlagqualität, Wertschätzung, das Erkennen der Architekturqualität.“
Arch. Dipl.-Ing. Evelyne Tomes, Architektin