Sie befinden sich hier:

1100, The Icon Vienna - Büro mieten

THE ICON VIENNA



FLÄCHEN UND KONDITIONEN

Turm 88    
     
Ebene MF-G HMZ/m²
2. OG ca. 565 m² € 16,50 - 17,00
2. OG ca. 502 m² € 16,50 - 17,00
2. OG ca. 396 m² € 16,50 - 17,00
10. OG ca. 487 m² € 18,45 - 19,00
10. OG ca. 453 m² € 18,45 - 19,00
10. OG ca. 413 m² € 18,45 - 19,00
11. OG ca. 367 m² € 18,65 - 19,15
11. OG ca. 484 m² € 18,65 - 19,15
11. OG ca. 457 m² € 18,65 - 19,15
11. OG ca. 409 m² € 18,65 - 19,15
11. OG ca. 1.716 m² € 18,65 - 19,15
12. OG ca. 1.718 m² € 18,85 - 19,35
13. OG ca. 1.714 m² € 19,05 - 19,55
14. OG ca. 1.720 m² € 19,25 - 19,77
15. OG ca. 1.720 m² € 19,45 - 19,99
16. OG ca. 1.720 m² € 19,65 - 20,15
17. OG ca. 1.722 m² € 19,85 - 20,35
18. OG ca. 1.722 m² € 20,20 - 20,70
19. OG ca. 1.718 m² € 20,50 - 21,00
20. OG ca. 1.723 m² € 20,80 - 21,30
21. OG ca. 1.718 m² € 21,10 - 21,60
22. OG ca. 1.723 m² € 21,40 - 21,90
23. OG ca. 1.722 m² € 21,70 - 22,20
24. OG ca. 777 m² € 22,00 - 22,50
     

Turm 38,5    
     
Ebene MF-G Nettomiete/m²
2. OG ca. 380 m² € 15,85 - 16,35
5. OG ca. 1.667 m² € 16,60 - 17,10 / reserviert
6. OG ca. 884,95 m² € 16,85 - 17,35

Die Mietpreise verstehen sich netto/m²/Monat abhängig von Laufzeit & Ausbau (Standard BAB). Die kleinste Mieteinheit ab ca. 350 m².
 
Betriebskosten
EUR 3,65  /netto/m² inkl. Heizung und Kühlung (p.M.)
 
Stellplätze
280 Stellplätze á € 150,-/Stellplatz/netto/Monat exkl. BK
 
Alle Preisangaben verstehen sich zzgl. 20 % USt.

BESCHREIBUNG

The ICON VIENNA – das zukünftige Landmark am Wiener Hauptbahnhof – setzt mit seinen drei unterschiedlich hohen Türmen ein stadtbildprägendes architektonisches Zeichen.

Ideal auch seine Lage: Direkt an der Verkehrsader Wiedner Gürtel gelegen mit unmittelbarem Anschluss an das Wiener U-Bahn- sowie S-Bahn-Netz und direktem Zugang zur Bahnhofshalle, ist das Gebäudeensemble hervorragend an das Verkehrsnetz angebunden. Kaum zu übertreffen ist auch die eigene Begegnungszone im Sockelgeschoss, welche die drei Türme miteinander verbindet, und zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und vielfältige Gastronomie direkt im Gebäude bietet.
 
Die Büroflächen bestechen einerseits durch ihr besonderes Maß an Qualität, andererseits durch ihre Flexibilität. Jedes Geschoss ist in bis zu vier Mieteinheiten unterteilbar – vom Einzelbüro bis zur Open-Space-Lösung ist jede Konfiguration möglich. Die individuellen Bürolösungen können punktgenau auf die Bedürfnisse des Mieters zugeschnitten werden.
 
Angestrebt wird eine Green Building Zertifizierung von BREEAM und U.S. LEED.

Diese gewichtigen Argumente sprechen, gemeinsam mit dem unverbauten Weitblick über die Weltstadt Wien, für THE ICON VIENNA.

AUSSTATTUNG

  • Blend- und Sonnenschutz
  • Öffenbare Fenster
  • Hochwertige Teppichfliesen
  • Doppelboden inkl. Bodentanks
  • Ergonomisches Beleuchtungskonzept
  • Leichtbauwände/Glaswände optional
  • Teeküche (Anschlüsse vorbereitet)
  • Raumhöhe Büro/Gang: 2,84/2,55m
  • 24 Stunden technischer Bereitschaftsdienst
  • Portier und Bewachungsdienst
  • Fahrradabstellraum mit Garderoben & Duschen
Haustechnik
  • Mechanische Be- und Entlüftung und öffenbaren Fenster
  • Energiesparende Bauteilkühlung (Bauteilaktivierung)
  • Sprinklervollausstattung
  • Notstromversorgung
  • Alarm- und Überwachungssysteme
  • Unterflurkonvektoren
  • LED-Leuchten
  • DALE-BUS-System
 
LAGE

Am Schlüsselgrundstück des neuen Hauptbahnhofs Wien errichtet die SIGNA das Projekt THE ICON VIENNA – ein zeitgemäßer, multifunktionaler Gebäudekomplex mit etwa 85.000 Quadratmetern und das Landmark am neuen Bürostandort Wiener Hauptbahnhof.
 
Die Liegenschaft zeichnet sich durch ihre perfekte Lage mit direktem Zugang zu Bahnhof, U-Bahn und S-Bahn aus und macht dieses Projekt zu einem einzigartigen und somit herausragenden Projekt.


VERKEHRSANBINDUNG
 
Durch den direkten Zugang zum Hauptbahnhof ist THE ICON VIENNA optimal angeschlossen. Internationale und regionale Zugverbindungen sowie lokale öffentliche Verkehrsmittel haben unmittelbar beim Standort ihre Station. Der Flughafen ist rasch und bequem erreichbar, die Anbindung an das hochrangige Straßennetz ist direkt gegeben. Und die Wiener Innenstadt, mit all ihren vielfältigen Angeboten, erreicht man in nur 5 Minuten.
 
Öffentliche Verkehrsmittel:
• U-Bahn U1
• Straßenbahn D, O, 18
• Schnellbahn
• Buslinien 13A, 69A
• Direktanbindung an den Flughafen Wien
• Regional- und Fernverkehrszüge
 
Individualverkehr:
• Verkehrsachse Gürtel – Anbindung an die hochrangigen Straßen (A1, A2, A4, A22, A23)
• Zufahrt zur Garage über Wiedner Gürtel


VERFÜGBARKEIT

BEZUG Q2/Q3 2018



HWB: 14,5 kWh/m².a



 
Alle Informationen, Angaben, Pläne und Visualisierungen sind vorbehaltlich Änderungen und bilden den derzeitigen Planstand ab. Druck- und Satzfehler vorbehalten.


Visualisierungen